Natürliche Konservierung

Die Wichtigkeit einer natürlichen Konservierung

Die gesamten Farmina ‚Vet Life‘- und ‚Natural&Delicious‘-Produktlinien sind mit ausschließlich natürlichen Antioxidantien (Vitamin E) konserviert, welche die Qualität unseres Futters auf völlig natürliche Weise erhalten. Konservierungsstoffe und insbesondere Antioxidantien sind Stoffe, welche eine oxidative Beeinträchtigung des Futters hinauszögern, reduzieren oder gänzlich verhindern. Seit der Antike fügt die Menschheit ihrem Essen Stoffe mit konservierender Wirkung hinzu, insbesondere die Zugabe von Gewürzen war eine der besten Methoden, um das Essen haltbar zu machen und Beeinträchtigungen zu verhindern. Vor allem in wärmeren Regionen war dies häufig der Fall.
  
Manche Nährstoffe im Essen können leicht oxidieren: Lipide neigen etwa dazu, sich durch Oxidation zu verändern, wodurch Farbe, Geschmack, Struktur und Qualität der Nahrung beeinträchtigt werden können – bis zum Verlust der Unbedenklichkeit des Verzehrs. Ebenfalls kann die Oxidation zu einer Veränderung von wesentlichen Fettsäuren (EFAs) oder fettlöslichen Vitaminen führen, was die Qualität erheblich beeinflusst. Weiterhin kann die Bildung von unbeständigen Duftstoffen und Carbonsäuren das Aroma und den Geschmack beeinflussen.
Diätische Antioxidantien konservieren das Futter und haben gleichzeitig einen positiven Effekt auf die Tiere beim Verzehr: auf der Körperebene können sie Schäden durch freie Radikale reduzierender Zellalterung entgegenwirken und das Risiko chronischer und degenerativer Krankheiten senken, welche oft mit oxidativem Stress in Verbindung gebracht werden.
 
Wir verwirklichen unser Ziel der Natürlichkeit durch den Verzicht auf herkömmliche, künstliche Konservierungsstoffe. Denn künstliche Konservierungsstoffe können negative Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Tiere haben, auch wenn sich manche von ihnen erst nach längerer Zeit als Ergebnis einer Anhäufung bemerkbar machen.
 
Ihre Entwicklung begann 1940 mit der Absicht, Pistolen und Öle vor dem Rosten, bzw. ranzig werden zu schützen. TBHQ, BHA und BHT sind die am häufigsten in Nahrungsmitteln eingesetzten künstlichen Konservierungsstoffe und ihr Einfluss auf die Gesundheit ist immer noch umstritten. Verschiedene Studien haben einen Zusammenhang zwischen der Aufnahme dieser Stoffe und verschiedenen Veränderungen der tierischen Organe hergestellt, denen diese Stoffe verabreicht wurden, vor allem bei hohen Dosierungen.
 
In der Fachliteratur sind Nebenwirkungen zu finden, wie:

  • Unterdrückungserscheinungen bei Leptin-abhängigen Übersättigungskreisläufen
  • Veränderungen von Chromosomen und Samen
  • Beeinträchtigung bei der Prostaglandinsynthese und Immunreaktion
  • Zuführung von mikrosomalen Wasserstoffperoxid-Zusammensetzungen
  • Verminderte Kontraktion der glatten Muskeln und der Herzmuskulatur
  • Einfluss auf den Fettstoffwechsel und den Vitamin-E-Spiegel
  • vorübergehende Erhöhung der Blutfettwerte und des Cholesterins
  • erhöhtes Risiko von Magen-, Blasen-, Schilddrüsen- und Lungenkarzinomen,
  • Risiko von Hyperplasie und Zellschädigung, krankhafte Vergrößerung von Leber, Schilddrüsen, Nebennieren und Lunge.

Aus diesen Gründen setzen wir ausschließlich auf natürliche Antioxidantien, einschließlich Caratinoide (Provitamin A), Retinoid (Vitamin A), Citrusbioflavonoide, Polyphenole (Hydroxytyrosol), Tocopherole (Vitamin E) und Ascorbinsäure (Vitamin C). Diese sind in all unseren Produktlinien enthalten, sowohl während der Lagerung der Rohstoffe als auch im fertigen Produkt.
Viele Gemüsesorten sind von Natur aus reich an Antioxidantien, genau wie manche Getreidearten (Hafer), Rüben, Kartoffeln oder Früchte wie Granatäpfel und Orangen, am meisten jedoch ausgewählte Beerensorten (Heidelbeeren, Johannisbeeren) sowie grüner Tee.
Natürliche Antioxidantien können dem Futter in höheren Mengen zugegeben werden als künstliche, da deren Sicherheitsgrenzwerte höher liegen. Dies bedeutet höhere Produktionskosten für das Unternehmen, welche es zugunsten einer besseren Gesundheit in Kauf nimmt.

Schließlich, als weitere Garantie für eine perfekte und ideale Konservierung, werden alle Farmina ‚Vet Life‘- und ‚Natural&Delicious‘-Produkte unter Schutzatmosphäre verpackt, um eine Oxidation der Fette zu vermeiden und den Geschmack und die Frische aufrechtzuerhalten – das Produkt ist wie frisch hergestellt.
Diese Technologie ist auch in der menschlichen Lebensmittelproduktion weit verbreitet: Unter der Verwendung von Stickstoff, einem flüchtigen Gas, das wir in der natürlichen Atemluft täglich einatmen.